Katzenbrunnen sinnvoll?

Immer mehr Katzenhalter verwenden einen Katzenbrunnen. Dieser kostet zwar zunächst ein wenig mehr Geld, bringt jedoch zahlreiche Vorteile mit sich. Das Wasser bleibt in Bewegung. Wie in der Natur kann die Katze von einem fließenden Wasser trinken, was ihr mehr behagt, als das Wasser aus einer Pfütze zu trinken. Ein Wasser mit einem frischeren Geschmack fördert das Wohlbefinden. Noch dazu bietet ein Katzentrinkbrunnen für die Katze mehr Hygiene. Keime setzen sich in dem Katzenbrunnen weniger intensiv fest. Da das Wasser der Katze dann auch besser schmeckt, wird sie auch freiwillig mehr Wasser trinken wollen.

Mehr Trinken mit einem Katzenbrunnen

In einem Katzenbrunnen wird ein Filtereinsatz mit einem Kohlefilter verwendet. Hierdurch wird die Qualität des Wassers erhöht. Wichtig ist hierbei auch zu sehen, dass das Wasser weniger intensiv mit schädlichen Stoffen belastet ist. Hierdurch und durch eine größere Wassermenge, die aufgenommen wird, werden die Nieren der Katzen weniger intensiv belastet. Trinken die Katzen viel Wasser, werden schädliche Stoffe besser aus ihrem Körper transportiert und es kommt zu einer geringeren Bildung von Nierensteinen. Ein Katzentrinkbrunnen besitzt also einen hohen Wert für die Gesundheit der Katze. Darüber hinaus wird ein Katzentrinkbrunnen aber nicht nur aus diesem Grund verwendet, sondern auch auf Grund des geringeren Aufwandes für die Reinigung.

Sauberkeit im Katzentrinkbrunnen

Ein hygienischer Katzentrinkbrunnen muss nicht mehr ganz so intensiv gesäubert werden. Eine Katze kann also angenehmer daraus trinken. Eine tägliche Reinigung bedeutet auch weniger Aufwand. Sofern das Wasser und der Katzenbrunnen sauber sind, kann ein Katzenhalter diesen nur jeden zweiten Tag oder seltener säubern. Hygiene im Katzentrinkbrunnen ist außerdem auch wichtig, weil mehrere Katzen mehr Keime im Wasser hinterlassen. Der Katzenbrunnen ist für die Haltung mehrerer Katzen sauberer und schafft für Halter und Katze ein gutes Gefühl.

Reinigung eines Katzenbrunnen

Ein Katzentrinkbrunnen wird trotzdem noch ausgewaschen. Die Reinigung des Wasserlaufes und der Oberfläche erfolgt dann am besten mit einem Reiniger. Auch das Pumpsystem muss gesäubert werden. Dieser Aufwand erfolgt aber nicht mehr täglich. In dem Katzenbrunnen wird sich üblicherweise kein Schmierfilm mehr bilden, wenn der Katzentrinkbrunnen gut gesäubert wird. Insbesondere im Sommer ist die Verwendung solch eines Brunnens sinnvoll, wenn die Katze diesen annimmt.

 

Bildquellenangabe: Jewgenia Stasiok  / pixelio.de
error: Content is protected !!