Hamster Haltung

Hamster werden immer beliebter in der Haltung. Da sie als Kleintiere gelten, kann auch der Vermieter die Hamster Haltung nicht verbieten. Doch vor dem Kauf sollte die Hamster Haltung genau überlegt werden. Besteht genügend Zeit, wer kümmert sich um die Kleinen und was passiert mit ihnen im Urlaub sind hierbei einige der Fragen vor dem Kauf. Erst wenn diese Fragen ausreichend beantwortet werden können, steht der Hamster Haltung wenig entgegen. Wichtig ist aber auch, dass die Kleinen keinesfalls zu den Kuscheltieren gehören und vor allem in der Nacht aktiv sind. Für Kinder eignet sich die Hamster Haltung erst ab 10 bzw. 12 Jahren. Davor können wir die Anschaffung für Kinder nicht empfehlen. Beachten Sie bitte auch, dass der Kleine Nichtraucher bevorzugt und bei Zigarettenqualm sehr empfindlich reagiert. Auslaufmöglichkeiten sollen in der Wohnung großzügig vorhanden sein.

Ganz wichtig beim Auslauf:
Die Auslauffläche bei der Hamster Haltung muss unbedingt sicher sein! Kabel dürfen sich dabei nicht in der Auslauffläche befinden.

Hamster Haltung: Zuwendung ist wichtig

Der Nager findet zwar immer eine Beschäftigung und gilt nicht als Kuscheltier, Zuwendung durch den Menschen ist aber dennoch wichtig. Mindestens 1 Stunde pro Tag sollten Sie sich für den Kleinen Zeit nehmen. Auch der finanzielle Aspekt ist nicht ganz unwesentlich bei der Hamster Haltung. Sollte der Nager mit seinen Glubschaugen einmal erkranken, kann das schnell zu hohen Tierarztkosten führen. Der wichtigste Aspekt liegt aber zunächst bei der Anschaffung.

Woher einen Hamster bekommen
Gesund sollte er sein. Das jedoch ist gar nicht immer so einfach. Der Hamster kann in einer Zoofachhandlung oder bei einem Hobbyzüchter erworben werden. Aber auch in den Kleinanzeigenmärkten gibt es viele Angebote. Am besten ist jedoch ein Blick zum örtlichen Tierheim. Hier befinden sich viele Hamster, die auf einen neuen Besitzer warten. Gesunde Tiere gibt es vor allem beim professionellen Züchter. In der Regel können Sie dabei auch das genaue Alter der Hamster erfahren.

Hamster Haltung- Vorbereitung das A und O

Die Hamster Haltung sollte gut vorbereitet sein. Bevor Sie den kleinen Nager kaufen, denken Sie bitte zunächst an die Ausstattung. Futter, Käfig und Spielzeuge sowie Einrichtungen gibt es in großer Auswahl im Handel. Auch wenn zunächst nur ein Tier für die Hamster Haltung angeschafft wird, sollte der Käfig ausreichend groß sein, damit sich der Nager wohl fühlt. Häuschen, Wasserflasche, Klettermaterial und Futternapf gehören zu der Grundausstattung. Der Käfig für die Hamster Haltung sollte sich keinesfalls am Fenster oder unter einer Lampe befinden. Ist der Kleine erst einmal in seinem neuem Zuhause angekommen, sollte er langsam und behutsam an die Hamster Haltung und an den neuen Besitzer gewöhnt werden.

[Bild: sualk61/Flickr.]

error: Content is protected !!